Sie befinden sich hier

Inhalt

Diabetologie

Unser gemeinsames Ziel ist es, dass die Diabetes-Erkrankung das Leben der Betroffenen im Alltag so wenig wie möglich beeinflusst.

Dazu zählt eine optimale BZ-Einstellung, Vorbeugen, Erkennen und Behandlung von Folgeerkrankungen, sowie Erwerb von Kenntnissen zur aktiven Mitgestaltung der Diabetes-Therapie.

Dies geschieht unter Berücksichtigung individueller Gegebenheiten und Wünsche in gemeinsamer Absprache.

Die Behandlung umfasst:

  • Ersteinstellung bei neu entdecktem Diabetes
  • Blutzuckerkorrektureinstellung bei entgleistem bestehenden Diabetes
  • Einleitung / Anpassung einer Insulinpumpentherapie
  • FGM/CGM
  • Interdisziplinäre Diagnostik / Behandlung sämtlicher Folgeerkrankungen (u. a. Diabetische Retinopathie, Nephropathie, Polyneuropathie, Diabebetisches Fußsyndrom)

Wir führen dies ambulant in unserer endokrinologischen Ambulanz oder gegebenenfalls stationär auf unseren Stationen (11-3 / 10-3) bzw. im Rahmen konsiliarischer Mitbehandlung in anderen Abteilungen der Klinik durch.

Im Rahmen von Einzelschulungen berücksichtigen wir individuelle Schwerpunkte wie z. B. Dosisanpassung an sportliche Aktivität/Beruf, Hypoglykämie, Angst / Wahrnehmungsstörung, Ernährung.

Unsere Versorgungsschwerpunkte im Bereich der Diabetologie sind:

  • Diagnostik und Therapie aller Formen der Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus) und seiner Begleit- und Folgeerkrankungen

    • Diabetes mellitus Typ 1 

      • ambulante oder stationäre Ersteinstellung auf Insulin 
      • Insulinpumpentherapie (CSII) 
      • ambulante Insulinpumpenbetreuung 
      • Betreuung vor und während der Schwangerschaft 
      • Früherkennung und Behandlung diabetischer Komplikationen

    • Diabetes mellitus Typ 2

      • Ernährungsberatung - Ambulante Ersteinstellung
      • Schulung, Beratung und Verbesserung der Blutzuckereinstellung
      • Früherkennung und Behandlung diabetischer Komplikationen

    • Diabetes mellitus Typ 3

      • pankreopriver Diabetes
      • Cortison-induzierter Diabetes
      • Cushing-Syndrom
      • Phäochromozytom

  • MODY Diabetes
  • Diagnostik und spezielle Beratung bei Gestationsdiabetes (Schwangerschaftsdiabetes)
  • Diagnostik und Therapie bei schwerer Adipositas (WHO Grad II-III)

    • einschließlich funktioneller Gefäßdiagnostik
    • einschließlich akuter Stoffwechselentgleisungen