Sie befinden sich hier

Inhalt

Über das Prostatakarzinomzentrum

Seit 2011 bündelt das Prostatakarzinomzentrum Mannheim die Kompetenzen der verschiedenen Kliniken und Institute (Urologie, Strahlentherapie, Onkologie, Radiologie, Pathologie) der Universitätsmedizin Mannheim (UMM) sowie zahlreicher urologischer Praxen zur Behandlung von Prostatakrebs.

Leitbild

Das Prostatakarzinomzentrum Mannheim will allen Prostatakrebspatienten eine qualitativ hochwertige medizinische Versorgung gemäß den neuesten Erkenntnissen aus Wissenschaft und Forschung bieten. Ehrliche und offene Beratung sowie menschliche Begleitung von Diagnose, Therapie und Nachsorge haben dabei höchste Priorität.

Qualitätsmanagement

Das Prostatakarzinomzentrum Mannheim bietet modernste und an den aktuellsten Leitlinien ausgerichtete Medizin nahe am Menschen. Hierfür steht das Gütesiegel der Deutschen Krebsgesellschaft. Um dies auch dauerhaft zu gewährleisten, finden regelmäßige Qualitätskontrollen und Re-Zertifizierungen statt, in denen sich das Zentrum immer wieder aufs Neue dieser Auszeichnung als würdig erweisen muss.

Das Zentrum will seine nachgewiesen hohe Qualität in Beratung, Diagnostik, Behandlung und Nachsorge von Prostatakrebs stetig weiterentwickeln und verbessern. Hierzu finden regelmäßig interne Qualitätszirkel statt und es herrscht ein reger Austausch mit nationalen und internationalen externen Experten zur Implementierung neuer Ideen und Verbesserungen.

Kontextspalte


Zertifiziertes Prostatakarzinomzentrum