Sie befinden sich hier

Inhalt

Aufgaben und Arbeitsbereiche

Die Aufgaben der Anästhesiepflege umfassen insbesondere Operationssvorbereitungen und ärztliche Assistenz. Ein Anästhesist und eine Anästhesiepflegekraft arbeiten hierbei als Team zusammen, wobei die Pflegekraft die Vorbereitung und regelmäßige Überprüfung der Narkosegeräte, der Überwachungsmonitore und anderer Überwachungsgeräte, Vorbereitung der Narkosemittel und weiterer benötigter Medikamente übernimmt.

Die Gabe benötigter Medikamente und Infusionen wird nach Anweisung des Arztes von der Pflegekraft durchgeführt, sie assistiert bei Narkoseeinleitung, Aufrechterhaltung und der Ausleitung. 

Die Anästhesiepflegekraft ist neben dem Anästhesisten verantwortlich für die Übergabe des Patienten an den Aufwachraum, welcher hier im Haus mit Personal der Anästhesie besetzt ist, die Nachbereitung des Anästhesiearbeitsplatzes und die hygenisch korrekte Wiederaufbereitung verwendeter Materialien.

Im Aufwachraum werden die Patienten je nach Art der Operation noch bis zu mehreren Stunden mit Hilfe des Überwachungsmonitors engmaschig überwacht, ehe sie wieder auf die Station zurückverlegt werden.

Weitere Tätigkeiten der Anästhesiepflegekraft hier am Klinikum Mannheim, in Zusammenarbeit mit dem Anästhesisten, sind die Übernahme und Betreuung schwerstverletzter Patienten im Schockraum sowie die Übernahme hausinterner Reanimationen

Kontextspalte

Fachweiterbildung Intensivpflege und Anästhesie

Auch im Rahmen der Weiterbildung engagieren sich Mitarbeiter aus der Anästhesiepflege und lehren aus der Praxis für die Praxis.

Durch die Umgestaltung der Fachweiterbildung Intensivpflege und Anästhesie in eine aus 4 Modulen bestehende Weiterbildung, ist es nun möglich einzelne Module zu besuchen.

Jedes Modul schliesst mit einer praktischen und theoretischen Prüfung ab.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem PDF Info-Flyer.