Sie befinden sich hier

Inhalt

Eröffnung: Metastasen- und Tumorrezidivchirurgie

Mittwoch, 20.03.2019, 18:00 Uhr

Ort: Kunsthalle Mannheim, Audiotrium, Friedrichsplatz 4, 68168 Mannheim

In den letzten Jahren haben sich die chirurgischen Verfahren deutlich weiterentwickelt, so dass wir heute auch komplexe Operationen komplikationsarm anbieten können. Das neu gegründete Zentrum für Metastasen- und Tumorrezidivchirurgie am Universitätsklinikum Mannheim setzt es sich daher zur Aufgabe, Patienten mit metastasierten Krebsleiden durch einen operativen Eingriff zu helfen.

Jeder Fall ist anders. Darum besprechen wir jeden einzelnen Patienten im Metastasenboard des Interdisziplinären Tumorzentrums Mannheim (ITM) und stellen sicher, dass jeder die für ihn am besten geeignete und individuell angepasste Therapie erhält. So ist bei einem Teil der Patienten eine Heilung möglich. Bei anderen gelingt es uns wenigstens, die Lebensdauer deutlich zu verlängern. Bei allen Betroffenen ist es aber unser Ziel, die Lebensqualität zu verbessern. Wir freuen uns, Ihnen das neue Zentrum Metastasenund Tumorrezidivchirurgie persönlich vorstellen zu können und auf die kollegiale Diskussion mit Ihnen.

Programm

17:00 Uhr
Führung
Highlights der Sammlung und Architektur (Anmeldung bei: erika.hillerich@umm.de)

18:00 Uhr
Begrüßung
Prof. Dr. med. Christoph Reißfelder, Direktor Chirurgische Klinik

18:05 Uhr
Optimale Bildgebung bei Lungen-, Leber- und Hirnmetastasen sowie Rezidiven im Becken
Prof. Dr. med. Stefan Schönberg, Direktor Institut für Klinische Radiologie und Nuklearmedizin

18:25 Uhr
Downsizing von Lebermestastasen

Prof. Dr. med. Ralf-Dieter Hofheinz, Oberarzt TagesTherapieZentrum

18:40 Uhr
Lokale Ablation im multimodalen Kontext
Prof. Dr. med. Matthias Ebert, Direktor I. Medizinische Klinik

18:55 Uhr
Hirnmetastasen – wann operieren? Wie sind die Ergebnisse?

Prof. Dr. med. Daniel Hänggi, Direktor Neurochirurgische Klinik

19:00 Uhr
Operationsverfahren bei Lungenmetastasen: Laser, VATS, RATS, CATS

Prof. Dr. med. Eric Rößner, FEBTS, Geschäftsführender Oberarzt Chirurgische Klinik

19:25 Uhr
Leberresektion auf die Spitze getrieben
PD Dr. med. Nuh Rahbari, Leitender Oberarzt Chirurgische Klinik

19:40 Uhr
Tumorrezidiv im Becken: Interdisziplinäre Zusammenarbeit bei Resektion und Rekonstruktion
Prof. Dr. med. Maurice-Stephan Michel, Direktor Klinik für Urologie
Prof. Dr. med. Christoph Reißfelder, Direktor Chirurgische Klinik

Flying Dinner bei kollegialem Austausch

Weitere Informationen

Weiterführende Informationen finden Sie im Veranstaltungsflyer.

[Zurück]

Kontextspalte