Sie befinden sich hier

Inhalt

Kurs zur Schlafmedizin für technisches Personal

Freitag, 22.03.2019, 09:30 Uhr

Ort: Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie, Universitätsmedizin Mannheim, Theodor-Kutzer-Ufer 1-3, 68167 Mannheim

Im Rahmen des Mannheimer Schlafapnoekurses 2019 findet ein Kurs zur Schlafmedizin für technisches Personal statt. In einem zweitägigen Kurs erhalten die Teilnehmer einen umfassenden Überblick über die Klinik, Diagnostik sowie die Therapiemöglichkeiten der schlafbezogenen Atmungsstörungen. Es wird das Anlegen und besonders das Auswerten von Polygraphien erlernt. Des weiteren stellen der Umgang und die Betreuung von Patienten mit schlafbezogenen Atmungsstörungen einen besonderen Schwerpunkt des Kurses dar. Das vermittelte Wissen wird in Workshops in Kleingruppen und einer Hospitation im Schlaflabor vertieft. Der Kurs versetzt die Teilnehmer in die Lage, Polygraphien kompetent auszuwerten.

Programm

• Definition und Klinik der schlafbezogenen Atmungsstörungen
• Einführung in die verschiedenen Beatmungstherapien
• Betreuung von Patienten mit schlafbezogenen Atmungsstörungen
• Hospitation im Schlaflabor / Workshops in Kleingruppen
• Diagnostik von schlafbezogenen Atmungsstörungen
• Auswertung von Polygraphien (Theorie und Praxis)
• Tipps & Tricks für die Praxis

Weitere Informationen

Der Kurs ist zweiteilig und findet am 22. März und 23. März 2019 von 09:30-16:00 Uhr statt. Die Kosten betragen 280 Euro. Um sich anzumelden, nutzen Sie bitte das Online-Anmeldeformular für den Kurs zur Schlafmedizin. Weitere Informationen finden Sie im Flyer des Kurses zur Schlafmedizin für technisches Personal

[Zurück]

Kontextspalte