Sie befinden sich hier

Inhalt

Vergiftungen

Wen ruft man bei Vergiftungen an?

Bei bewusstlosen Patienten in jedem Fall die Rettungsleitstelle unter 112 anrufen.

Handlungsanweisungen

Keine übereilten Maßnahmen durchführen, kein Salzwasser, keine Milch geben.

Reste von Arzneimitteln, Chemikalien oder Pflanzen sollten Sie aufbewahren. Wenn Sie nicht genau wissen, womit sich der Patient vergiftet hat, gilt dies auch für Erbrochenes, Urin und/oder Stuhl.

Informationszentralen für Vergiftungen

Zuständig für Baden-Württemberg

Giftnotruf Freiburg
Telefon 0761/19240

Zuständig für Hessen und Rheinland-Pfalz

Giftnotruf Mainz
Telefon 06131/19240

Kontextspalte

Bitte beachten Sie!

Die hier enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen zusammengestellt (Stand:Oktober 2017). Eine Gewährleistung für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität kann nicht übernommen werden. Daher sind die Informationen rechtlich unverbindlich. Die Universitätsklinikum Mannheim GmbH kann daher nicht für Schäden haftbar gemacht werden, die im Zusammenhang mit der Verwendung dieser Inhalte stehen.