Sie befinden sich hier

Inhalt

Ärztliche Bereitschaftsdienste

Einfache Verletzungen oder Erkrankungen können meistens durch den Hausarzt oder – außerhalb der üblichen Praxiszeiten – vom Ärztlichen Bereitschaftsdienst behandelt werden, vor allem, wenn der Patient wach und mobil ist und keine größeren Wunden, Blutungen oder sonstigen bedrohlichen Symptome wie Schmerzen oder Luftnot zeigt.

Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst

Der Notdienst der Mannheimer Kassenärzte befindet sich in Haus 2 des Universitätsklinikums Mannheim (unmittelbar neben der Notaufnahme), Theodor-Kutzer-Ufer 1-3, 68167 Mannheim.

Er ist geöffnet:
Montag:         19 bis 23 Uhr
Dienstag:       19 bis 23 Uhr
Mittwoch:       13 bis 23 Uhr
Donnerstag:   19 bis 23 Uhr
Freitag:          19 bis 23 Uhr
Wochenenden und Feiertage: 8 bis 23 Uhr

Der kassenärztliche Notdienst ist telefonisch bundesweit erreichbar unter 116 117.

Zahnärztlicher Notfall-Nachtdienst

Mannheim: 0621/7615647

Kontextspalte

Bitte beachten Sie!

Die hier enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen zusammengestellt (Stand:Oktober 2017). Eine Gewährleistung für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität kann nicht übernommen werden. Daher sind die Informationen rechtlich unverbindlich. Die Universitätsklinikum Mannheim GmbH kann daher nicht für Schäden haftbar gemacht werden, die im Zusammenhang mit der Verwendung dieser Inhalte stehen.