Sie befinden sich hier

Inhalt

Über die Klinik

Die Neurologische Universitätsklinik in Mannheim bietet ihren Patienten eine ambulante und stationäre Behandlung auf höchstem Niveau:

  • modernste technische Ausstattung
  • internationales, wissenschaftliches Renommée (beispielsweise auf den Gebieten Schlaganfall, Demenz, Bewegungsstörungen, neuromuskuläre Krankheiten und neurologische Bildgebung)
  • kontinuierliche Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter

Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Die Neurologische Klinik beteiligt sich an der Neuroonkologischen Ambulanz des Interdisziplinären Tumorzentrums Mannheim.

Patienten mit neuroonkologischen Erkrankungen werden hierbei dienstags in einer gemeinsamen Sprechstunde von Neurochirurgen, Neurologen und Strahlentherapeuten in den neuen Räumen des ITM angehört. In einer interdisziplinären Konsultation werden die Krankheitsgeschichte, Befunde und Perspektiven besprochen und das weitere Vorgehen abgestimmt.

Kontextspalte

Akuter Schlaganfall

EVT Call zur endovaskulären Therapie/ Thrombektomie (nur für Ärzte) 0170 57 00 295

Erste Hilfe! Was tun bei einem Schlaganfall (für Patienten)


Aktuelles

Auszeichnung

Quelle: SAW Tagungsmanagement

Dr. med. Lukas Bunse hat auf der 21. Jahrestagung der Neuroonkologischen Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Krebsgesellschaft den Sibylle Assmus Förderpreis für Neuroonkologie in Höhe von 10.000 € erhalten.

PJ in der Neurologie

 

In diesem Video zeigen wir, was Sie während des PJs in der Neurologischen Klinik des Universitätsklinikums Mannheim erwartet.

Kolloquium 18.07.2019

Prof. Dr. Rainer Spanagel (Mannheim): Neue therapeutische Interventionen bei der Alkoholabhängigkeit

alle Vorträge

"TOP MEDIZINER 2018"

Die UMM ist "Top Nationales Krankenhaus 2018".

FOCUS Gesundheit hat im Fachgebiet Hirntumoren als "Top Mediziner 2018" ausgezeichnet:

Prof. Dr. med. Michael Platten