Sie befinden sich hier

Inhalt

Lehre & Forschung

Die Lehre für Medizinstudenten der medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg beinhaltet im Bereich der Urologie mehr als 1100 Lehreinheiten pro Jahr. Die Qualität dieser Lehre wurde bereits zum achten Mal mit dem Lehrpreis der Studierenden ausgezeichnet.

Im Bereich der Forschung ist die universitäre Mannheimer Urologie Projektpartner des BMBF-geföderten Forschungscampus Mannheim "Molecular Intervention Environment (M2Olie)". In den urologischen molekularbiologischen Forschungslaboren erfolgt in enger Kooperation mit internationalen Spitzenforschungseinrichtungen, wie z. B. dem Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) in Heidelberg mit einer ca. 10-köpfigen Forschergruppe, in einzelnen Projektgruppen krankheitsbezogene urologische Forschung.

Erweitert wird die wissenschaftliche Tätigkeit durch eine Vielzahl von klinischen Studien, für Patienten mit sehr kritischen oder sehr seltenen Erkrankungen, die über unsere eigene urologische Studienzentrale koordiniert werden. Gerne stehen Ihnen die Mitarbeiter im Rahmen Ihrer ambulanten oder stationären Vorstellung für weitere Fragen zur Verfügung.

Kontextspalte