Sie befinden sich hier

Inhalt

Geschwisterbetreuung Kinderoase

Wie kann man Eltern unterstützen, wenn ein Kind im Krankenhaus liegt und sich für Geschwisterkinder keine Betreuung findet?

Im Kinderzentrum der Universitätsmedizin Mannheim malen, spielen und basteln ehrenamtlich engagierte Frauen täglich von 14 bis 17 Uhr mit Geschwisterkindern im Alter bis zu zehn Jahren, damit sich deren Eltern in dieser Zeit ganz ihrem erkrankten Kind widmen können.

Die inzwischen über 30 Mitarbeiterinnen wurden intensiv auf ihre Aufgabe vorbereitet und betreuen pro Jahr etwa 600 Kinder. Über die Geschwisterbetreuung hinaus ist das ehrenamtliche Angebot noch in einzelnen Fällen um einen Besuchsdienst für Kinder erweitert, deren Eltern nicht so häufig ins Krankenhaus kommen können.

Ausgezeichnet

Seit Beginn erhielt die Geschwisterbetreuung als ehrenamtliches Engagement mehrere Auszeichnungen von Firmen, kirchlichen und kommunalen Organisationen.

Kontextspalte

Schau mal rein!

Mit Klick zum Video


Besuchszeiten

Bei uns gibt es keine festen Besuchszeiten. Besuche am Nachmittag sind günstiger, da vormittags häufiger Untersuchungen stattfinden. Wir bitten zudem um Rücksichtnahme auf Mitpatienten. Denken Sie bitte auch an eine Mittagsruhe von ca 12:00 bis 14:00 Uhr. Um einen ungestörten Genesungsprozess zu gewährleisten, bitten wir um nicht mehr als 2 Besucher pro Kind.