Sie befinden sich hier

Inhalt

Weiterbildung

Die beiden staatlich anerkannten Weiterbildungsstätten am Universitätsklinikum Mannheim gehören zum Ausbildungszentrum und bieten zurzeit folgende Fachweiterbildungen an:

Anästhesie und Intensivpflege

Die Weiterbildung für Anästhesie und Intensivpflege wendet sich an Pflegekräfte, die in den verschiedenen Fachgebieten der Anästhesie, Intensivpflege und intensivmedizinischen Versorgung arbeiten, um sie mit den vielfältigen Aufgaben vertraut zu machen und ihnen die erforderlichen speziellen Kenntnisse, Fertigkeiten und Verhaltensweisen zu vermitteln.

Mehr Infos

Algesiologische Fachassistenz

Die Weiterbildung „Algesiologische Fachassistenz” soll Pflegefachkräften helfen, ihr Wissen zum modernen Schmerzmanagement aufzufrischen. Neue Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten zur adäquaten Schmerztherapie im Sinne eines ganzheitlichen Therapiekonzepts für den Betroffenen werden vermittelt.

Mehr Infos

Krankenpflege in der Nephrologie

Die Weiterbildung zur Krankenpflege in der Nephrologie vermittelt Pflegekräften die speziellen Kenntnisse, Fertigkeiten und Verhaltensweisen, die zur Erfüllung der vielfältigen Aufgaben in den verschiedenen Fachgebieten der Nephrologie benötigt werden.

Mehr Infos

Dialyse für medizinische Fachangestellte

Diese berufsbegleitende Fortbildung vermittelt medizinischen Fachangestellten Kenntnisse, um unter der Anweisung und Verantwortung der Ärztin oder des Arztes Nierenersatztherapien qualifiziert vorzubereiten, durchzuführen und nachzubereiten.

Mehr Infos

Praxisanleiter/in Pflege

Praxisanleitung ist eine systematische und zielgerichtete Anleitung von Auszubildenden bzw. Einarbeitung neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Sie umfasst u. a. die Einschätzung des Lernbedarfs, die individuelle Strukturierung des Lernverlaufs sowie die Evaluierung des Lernerfolgs.

Mehr Infos

Kontextspalte

Ansprechpartner

Hardy Gronau

Hardy Gronau