Sie befinden sich hier

Inhalt

Datenschutz- und Cookie-Richtlinie

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie zum Beispiel Namen, Adressen und Telefonnummern. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden (zum Beispiel Datum und Uhrzeit des Besuchs, betrachtete Seiten) fallen nicht darunter.

Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Wenn Sie:

  • uns eine Terminanfrage senden,
  • uns eine allgemeine Anfrage senden,
  • sich bei uns um eine Stelle oder Ausbildung bewerben
  • schriftliches Informationsmaterial anfordern,

fragen wir Sie nach persönlichen Informationen. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten eingeben.

Personen unter 18 Jahren

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern bzw. der Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln.

Verschlüsselung

Die Datenübertragung von Formulardaten erfolgt verschlüsselt.

Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte

Wir verwenden die uns von Ihnen übergebenen personenbezogenen Informationen ausschließlich innerhalb der Universitätsklinikum Mannheim GmbH. Wir geben sie nicht an Dritte weiter. Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir die geforderten Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

Für die Terminverwaltung setzen wir teilweise die Gesellschaft Doctolib GmbH (Sitz: Wilhelmstraße 118, Aufgang C, 10963 Berlin) als sogenannten Auftragsverarbeiter ein. Doctolib bietet unserer Einrichtung einerseits ein modernes Kalendersystem und andererseits unseren Patienten die Möglichkeit, über die Webseite https://www.doctolib.de Termine mit unserer Einrichtung online zu vereinbaren. Für die Online-Terminbuchung gelten die Datenschutzbestimmungen, die auf der Seite von Doctolib verfügbar sind.

Wir haben uns versichert, dass Doctolib als unser Auftragsverarbeiter sämtliche Daten streng datenschutzrechtlich verarbeitet und höchste Sicherheitsstandards anwendet. Insbesondere erfolgt keine Weiterleitung von Daten durch Doctolib an kommerzielle Anbieter.

Im Rahmen unserer Terminverwaltung versenden wir auch über das Doctolib Kalendersystem Erinnerungs-SMS oder E-Mails. Daher können Patienten selbst dann eine Erinnerungsnachricht erhalten, wenn Sie ihren Termin nicht online auf der Webseite von Doctolib vereinbart haben.

Ihre Rechte an den übergebenen personenbezogenen Daten

Sie haben das Recht auf:

  • Auskunft - Artikel 15 DS-GVO
  • Berichtigung von unrichtigen Daten - Artikel 16 DS-GVO
  • Löschung ("Recht auf Vergessenwerden") - Artikel 17 DS-GVO
  • Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten - Artikel 18 DS-GVO
  • Datenübertragbarkeit - Artikel 20 DS-GVO.

Des Weiteren steht Ihnen ein Widerspruchsrecht - Artikel 21 DS-GVO - zu.

Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich schriftlich an

Universitätsklinikum Mannheim GmbH
Theodor-Kutzer-Ufer 1–3
68167 Mannheim

oder per E-Mail an datenschutzbeauftragter@remove-this.umm.de

Einsatz von Cookies

Wir setzen Cookies ein. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Cookies. Auf einigen Seiten unseres Online-Angebots verwenden wir Cookies, um Benutzerfunktionen zu realisieren.

Statistische Auswertungen

In Verbindung mit der Nutzung unseres Online-Angebots werden auf unserem Server Daten (zum Beispiel Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten) gespeichert. Es findet keine personenbezogene Auswertung statt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.

Diese Angaben speichern wir auf einem Server, der sich in unseren Räumen befindet. Der Zugriff darauf ist nur wenigen, besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen und redaktionellen Betreuung der Server befasst sind.

Nutzungserfassung mit Matomo (Piwik)

Diese Website benutzt Matomo (Piwik), eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Zu diesem Zweck werden sogenannte Cookies verwendet, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die durch die Cookies erzeugten Nutzungsinformationen werden an unseren Server übertragen und zu Analysezwecken für die Webseitenoptimierung gespeichert. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend maskiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben.

Der Server, auf dem die Daten gespeichert und bearbeitet werden, wird betrieben von der Universitätsklinikum Mannheim GmbH und befindet sich in unseren Räumen in Mannheim.

OPT-OUT / OPT-IN

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung der anonymisierten Nutzungsdaten nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sogenanntes Opt-Out-Cookie abgelegt, damit Matomo (Piwik) keine Sitzungsdaten erhebt. Achtung: Sollten Sie die Cookies löschen, die in Ihrem Browser gespeichert sind, dann wird unter Umständen auch das Opt-Out-Cookie gelöscht. Sie müssten dann erneut die Speicherung der Nutzungsdaten deaktivieren.

Links

Unsere Website enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Kontextspalte