Sie befinden sich hier

Inhalt

Kooperationspartner

Um die interdisziplinäre Zusammenarbeit bei der Versorgung von Hauttumorpatienten zu optimieren, bestehen mit fünf Hauptbehandlungspartnern vertragliche festgehaltene Kooperationsvereinbarungen. Diese umfassen die am häufigsten fachübergreifend benötigten Disziplinen

Alle Kooperationspartner des Hauttumorzentrums wirken auch als Mitglieder des Leitungsgremiums an der Leitung des Hauttumorzentrums mit.

Mit allen Abteilungen des Hauses sowie der Psychiatrie (Psycho-Onkologie), Genetik und dem Gesundheitstreffpunkt (Selbsthilfe­gruppen) wurden Qualitätsmanagement-Vereinbarungen getroffen, die auch hier eine optimale Zusammenarbeit gewährleisten sollen.

Interdisziplinäre Hauttumorkonferenz

Herzstück der interdisziplinären Zusammenarbeit ist die interdisziplinäre Hauttumorkonferenz, die mittwochs ab 14:00 Uhr in den Räumen des Interdisziplinären Tumorzentrums Mannheim (ITM) stattfindet. Hier werden fachübergreifende Fragestellungen bei Diagnostik und Therapie mit einem interdisziplinären Expertenteam besprochen und Diagnostik- und Therapiekonzepte für den einzelnen Patienten festgelegt.

Darüber hinaus besteht eine enge Zusammenarbeit mit niedergelassenen Dermatologen bei der Nachsorge und Betreuung unserer Hauttumorpatienten. Über einen Kooperationsbrief haben sich zahlreiche Hautarztpraxen in der Umgebung für eine enge Kooperation mit dem Hauttumorzentrum Mannheim ausgesprochen.

Zudem haben sich niedergelassene Psychologen in der Umgebung über einen Kooperationsbrief zur Zusammenarbeit in der ambulanten psycho-onkologischen Betreuung unserer Patienten bereit erklärt.

Kontextspalte

Ambulante Termine:
Telefon 0621/383-2282

Eine Übersicht der fachbezogenen Sprechstundenzeiten und Terminvergabe-Hotlines finden Sie auf der Seite Patienteninformation.