Sie befinden sich hier

Inhalt

Urogynäkologie

Harninkontinenz und Senkungsbeschwerden

Deutschlandweit leiden ca. vier bis fünf Millionen Frauen an einer Harninkontinenz oder an Senkungsbeschwerden und in vielen Fällen bedeutet es eine erhebliche Einschränkung der Beweglichkeit und Lebensqualität, bis hin zur gesellschaftlichen Isolation. 

Mehr Informationen zu

Tabuthema ansprechen

Ziel dieser Webseite ist es, Ihnen Mut zu geben, damit Sie mit uns oder Ihrem Arzt (egal, ob Haus- oder Frauenarzt) über das Tabuthema sprechen. Der erste Schritt ist Harninkontinenz und Senkungsbeschwerden als Tabuthema nicht zu verschweigen. Die Beschwerden können in nahezu allen Fällen geheilt oder gelindert werden. 

Modernste Untersuchungs-
und Behandlungsverfahren

Die Universitätsfrauenklinik Mannheim bietet ein umfassendes Spektrum an modernen Untersuchungs- und Behandlungsverfahren für Senkungsbeschwerden und Harninkontinenz an.

In einem ausführlichen Beratungsgespräch wird Ihnen das individuell für Sie erarbeitete Behandlungskonzept genau erläutert. Wir bieten eine Vielzahl an unterschiedlichen Operationen an, die wir genau auf Sie abstimmen. 

Mehr Informationen zur

bei Senkungsbeschwerden und Harninkontinenz.

Interdisziplinäres Arbeiten

Der Beckenboden ist komplex, daher arbeiten wir bei Notwendigkeit eng mit anderen Fachdisziplinen des Klinikums zusammen. So kooperieren wir mit der Urologie, dem Enddarmzentrum (EDZ) und der Chirurgie im Rahmen des Kontinenz-Zentrums Mannheim. Weitere Fachkollegen werden bei Bedarf auf individueller Basis hinzugezogen.

Sprechstunde

In unserer urogynäkologischen Sprechstunde werden Sie von einem engagierten, einfühlsamen und kompetenten Team betreut. Unser gemeinsames Ziel ist immer die langfristige Besserungen, nicht der schnelle vorübergehende Erfolg. Einen Termin für die Sprechstunde (donnerstags von 08:15 bis 15:00 Uhr oder nach Vereinbarung) können mit dem Terminanfrageformular oder persönlich in der Frauenklinikambulanz (Haus 1, Ebene 1) vereinbaren.

Kontextspalte


Ansprechpartner

Prof. Dr. med. Michael Bohlmann

Leitender Oberarzt

Benjamin Hoch

Benjamin Hoch

Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

Sprechstunde

Do 08:15 - 15:00 Uhr

In der Ambulanz der Frauenklinik,
Haus 1, Ebene 1