Sie befinden sich hier

Inhalt

Fetalchirurgie und Pränatalmedizin

Dank immer besserer Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft werden schwere oder sogar lebensbedrohliche Erkrankungen von ungeborenen Babys schon Monate vor dem errechneten Geburtstermin diagnostiziert. Diese Fehlbildungen und Erkrankungen können heute bereits im Mutterleib vielfach erfolgversprechend behandelt werden: Die so genannte Fetale Therapie hat seit ihrer Einführung vor über 20 Jahren bereits tausenden Kindern das Leben gerettet oder ihre Lebensqualität erheblich verbessert.

Das Deutsche Zentrum für Fetalchirurgie & minimal-invasive Therapie (DZFT) am Universitätsklinikum Mannheim ist internationaler Vorreiter der minimal-invasiven Fetalchirurgie und bietet die größte Erfahrung bei der Behandlung schwerer Erkrankungen ungeborener Kinder. Das Deutsche Zentrum für Fetalchirurgie & minimal-invasive Therapie bietet neben der Fetalchirurgie die Sauerstofftherapie (Kohl-Verfahren), die Pränatalmedizin und die Pränataldiagnostik. 

Minimal-invasive Fetalchirurgie

Krankheitsbilder der pränatalen Medizin

Das DZFT behandelt eine Vielzahl an Erkrankungen, die bereits im Mutterleib behandelt werden können.

Zu den Krankheitsbildern

Terminvereinbarung

Für Fragen oder zur Vereinbarung eines Termins sind wir montags bis freitags zwischen 10 und 17 Uhr unter 0175/597-1213 erreichbar. Falls wir Ihren Anruf nicht persönlich entgegen nehmen können, hinterlassen Sie bitte Ihren Namen und Ihre Telefonnummer auf dem Anrufbeantworter oder senden Sie uns eine E-Mail an thomas.kohl@remove-this.umm.de.

Gerne stehen wir auch für eine Zweitmeinung zur Verfügung.

Kontextspalte

Ansprechpartner

Prof. Dr. med. Thomas Kohl

Prof. Dr. med. Thomas Kohl

Leiter DZFT

Minimal-invasive Fetalchirurgie

Non-invasive Sauerstofftherapie

Beratung zu vorgeburtlichen Erkrankungen und Therapiemöglichkeiten

Terminanfrage

Bitte nutzen Sie das Anfrageformular für ambulante Termine.

Terminanfrageformular öffnen

Montag bis Freitag
10:00 bis 17:00 Uhr 

Telefon 0175/597-1213
E-Mail thomas.kohl@umm.de

Falls Sie nur den Anrufbeantworter erreichen, hinterlassen Sie bitte Ihren Namen sowie eine Telefonnummer, unter der wir Sie zurückrufen können.