Sie befinden sich hier

Inhalt

Unser Pflegeleitbild

Präambel

Die Basis für das Pflegeleitbild sind die Unternehmensleitlinien des Klinikums, die für alle Pflegekräfte die pauschale Leitlinie ihres Handelns sind

Das Pflegeleitbild berücksichtigt im Sinne einer umfassenden Dienstleistungsorientierung Pflege und Serviceleistung

Pflegende sind eine Berufsgruppe mit eigenständigen theoretischen Grundlagen, Methoden und Spezialgebieten

Selbstverständnis der Pflege

Wir sehen die aktive Rolle des Pflegedienstes in der Krankheitsverhütung, Gesundheitsförderung, Genesung, der Rehabilitation als auch in der Palliativversorgung des Patienten.

Wir pflegen systematisch, zielorientiert und effizient, um flexibel auf wechselnde Rahmenvorgaben reagieren zu können.

Wir verpflichten uns zur Einhaltung von wirtschaftlichen und gesetzlichen Grundlagen.

Wir betrachten uns als Partner im multidisziplinären Team und gewährleisten eine kooperative Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen.

Wir praktizieren Pflege als Dienstleistung in allen Lebenssituationen im Spannungsfeld zwischen Gesundheit und Sterben: sorgfältige und würdige Hilfeleistung in Lebenskrisen, bei Krankheit, Behinderung und Tod.

Wir verstehen Pflege als einen zwischenmenschlichen Prozess in einer Atmosphäre des Vertrauens. Wir bewahren die Schweigepflicht über Personen und Daten.

Wir orientieren unsere Pflege an den physischen, psychosozialen und kulturellen Bedürfnissen des Patienten mit dem Ziel der Erhaltung, Förderung und Wiederherstellung der größtmöglichen Selbstständigkeit.

Wir fördern die Entscheidungsfähigkeit, sowie die Eigenverantwortlichkeit der Patienten.

Wir akzeptieren den Patienten in seiner Persönlichkeit und begegnen ihm stets höflich, zuvorkommend, einfühlsam und geduldig.

Wir respektieren die Bedeutung des sozialen Umfeldes und beziehen die Angehörigen der Patienten in der Beratung und in die Betreuung mit ein.
Wir verstehen unter Service am Patienten, auch außerhalb rein pflegerischer Maßnahmen, auf Wünsche und Bedürfnisse von Patienten und deren Angehörigen einzugehen.

Wir bieten den nachversorgenden Einrichtungen, verlässliche und zeitnahe Informationen zur Weiterbetreuung der Patienten.

Wir unterstützen die Ausbildung und den wissenschaftlichen Auftrag unseres Hauses.

Wir erweitern unsere beruflichen Kompetenzen durch Fort- und Weiterbildung, unter Einbeziehung der neuesten pflegewissenschaftlichen Erkenntnisse und nutzen diese Erkenntnisse zur kontinuierlichen Verbesserung der pflegerischen Qualität.

Wir Pflegende tragen zu einem positiven Image "nach innen und außen " bei.

Kontextspalte

Kurs für Pflegende Angehörige

Kursangebot für Personen, die ohne professionelle Ausbildung ihre pflegebedürftigen Angehörigen pflegen und betreuen. [Mehr erfahren]