Sie befinden sich hier

Inhalt

ZOBEL Meeting: Update Geriatrische Gastrointestinale Onkologie

Samstag, 20.05.2017, 09:20 Uhr - 14:40 Uhr

Veranstalter: II. Medizinische Klinik, UMM

Ort: Bruno-Schmitz-Saal, Congress Center Rosengarten, Rosengartenplatz 2, 68161 Mannheim

Einladung

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, 

im Rahmen unserer jährlich wechselnden Fortbildungen in Mannheim und Homburg zu den Schwerpunkten
in der Versorgung von gastrointestinalen Tumoren laden wir Sie dieses Jahr herzlich nach Mannheim ein.

In diesem Jahr wird der Fokus der Fortbildung im Bereich der geriatrischen Onkologie liegen, daher wird die
Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Geriatrische Onkologie und Biologie in der Metropolregion Rhein-Neckar (ZOBEL) durchgeführt. 

Über 60 % der (gastrointestinalen) Tumore treten bei Patienten ab dem 65. Lebensjahr auf. Die Zahl der betroffenen Patienten wird in der Zukunft noch ansteigen, da sich der Anteil der über 65-jährigen an der Gesamtbevölkerung bis zum Jahr 2030 verdoppeln wird.

Dabei ist über die Biologie und die Progression der Krebserkrankung bei diesen Patienten bislang wenig bekannt, unter anderem da bei der Mehrzahl der klinischen Studien die Teilnahme bis zu einem Alter von 70 oder 75 Jahren beschränkt ist.

Im ersten Abschnitt unserer Fortbildung werden wir daher mit Ihnen die Grundlagen der Versorgung von Patienten mit Tumorerkrankungen im höheren Lebensalter besprechen, und dann in einem zweiten Abschnitt nochmals speziell die aktuellen Daten zur Versorgung von Patienten mit gastrointestinalen
Tumoren diskutieren.

Ergänzt werden diese beiden thematischen Abschnitte durch einen State-of-the-Art Vortrag von Dr. Werner Bartens, Leitendem Wissenchaftsredakteur der Süddeutschen Zeitung. In diesem Vortrag wird Dr. Bartens kritisch die Grenzen und Herausforderungen einer rationalen (Tumor)-Therapie bei Patienten im höheren Lebensalter betrachten und diskutieren. Mit diesem Programm dürfen Sie herzlich nach Mannheim
einladen.

Mit besten Grüßen aus Mannheim und Homburg,

Ihre
Prof. Dr. M. Ebert & Prof. Dr. F. Lammert

Anmeldung & Organisation

Frau Andrea Fengel, Sekretariat Prof. Dr. M. Ebert
II. Medizinische Klinik, Universitätsmedizin Mannheim
Theodor-Kutzer-Ufer 1–3, 68167 Mannheim
Telefon 0621/383-3284
E-Mail sekretariat.med2@remove-this.umm.de 

Weiterführende Informationen & Programm

Veranstaltungsflyer

Kontextspalte