Sie befinden sich hier

Inhalt

Übersicht

Als Teil des medizinischen Angebots bietet das Interdisziplinäre Tumorzentrum Mannheim auf Wunsch eine psychoonkologische Beratung und Betreuung durch ein Team von aktuell zwei Diplom-Psychologinnen mit psychoonkologischer Zusatzqualifikation an. Das Angebot ist Teil einer Kooperation zwischen der Universitäts­medi­zin Mannheim und dem  Zentralinstitut für Seelische Gesundheit in Mannheim. Die im Psychoonkologischen Dienst tätigen Mitarbei­ter­­innen sind Beschäftigte des  Zentralinstituts für Seelische Gesund­heit.

Die Diagnose Krebs

Die Diagnose und Therapie einer Krebserkrankung ist häufig mit seelischen Belastungen verbunden und verlangt von den betroffenen Menschen und ihren Angehörigen, sich der veränderten Lebens­situa­tion zu stellen und sich an diese anzupassen. Hierbei kann der Psycho­­onkologische Dienst Sie unterstützen.

Kontextspalte