Sie befinden sich hier

Inhalt

Operationen am Darm

Zahlenmäßig und von der Bedeutung einer der wichtigsten Bereiche in unserer Klinik. Entsprechend wurde die chirurgische Klinik in Mannheim als erste Klinik Deutschlands anerkannt als Kompetenz- und Referenzzentrum für Koloproktologie (Dickdarm- und Enddarm–Chirurgie). Sämtliche Operationen am Dünn- und Dickdarm bei gutartigen (z.B. bei Polypen oder auch Adenome) und bösartigen Erkrankungen (z.B. Tumore / Karzinome des Dünn- und Dickdarmes) werden in unserer Klinik in großer Anzahl durchgeführt.

Kolorektales Karzinom

Das kolorektale Karzinom ist naturgemäß eines der häufigsten behandelten Erkrankungen in der Klinik. Die Therapie der Patienten erfolgt interdisziplinär, wobei bei Malignomen generell das Behandlungskonzept im Rahmen eines Tumorboards  festgelegt wird.

Durch die hohe Expertise im interventionell endoskopischen (chirurgische Endoskopie) und  im chirurgischen Bereich kann der Patient entsprechend seines Tumorstadiums adäquat mit allen derzeit verfügbaren Resektionsmethoden behandelt werden (lokale endoskopische Resektion zum Beispiel mittels transanaler endoskopischer Operation). Ein spezieller Fokus liegt auf der Rektumchirurgie und hier speziell auf der Sphinktererhaltung bei tiefsitzenden Rektumkarzinomen.

Chronisch entzündliche Darmerkrankungen

Ein besonderes Interessensgebiet der Klinik liegt in der Behandlung von chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED) und weiteren komplexen Darmerkrankungen (Obstipation/ Entleerungsstörungen etc.). Hier gilt es besonders zunächst die Therapie mit Medikamenten optimal auszuschöpfen und in enger Zusammenarbeit mit den behandelnden Hausärzten und Gastroenterologen den richtigen Zeitpunkt für eine Operation festzulegen.

In der chirurgischen Ambulanz gibt es entsprechend auch eine wöchentliche Sprechstunde für CED und andere komplexe Darmerkrankungen (zum Beispiel Rektumprolaps Photo, chronische Obstipation, Sphinkterinsuffizienz), in der PD Dr. Wilhelm jeden Patienten persönlich sieht. Dieser Bereich ist zahlenmäßig ebenfalls von großer Bedeutung, die Chirurgische Universitätsklinik in Mannheim ist eines der führenden Zentren in Deutschland für CED-Chirurgie (z.b. >100 Eingriffe bei Crohnpatienten/ Jahr) und auch, zum Beispiel, für die Rektumprolapschirugie (>30 Operationen/ Jahr).

Enddarmchirurgie

Ein spezielles Gebiet ist die Behandlung von Enddarmerkrankungen und Enddarmchirurgie (Proktologie). In enger kollegialer Zusammenarbeit mit dem Enddarmzentrum in Mannheim  bieten wir die aktuellsten Operationstechniken auf diesem Gebiet an. Die bei uns gebündelte Kompetenz von Darmchirurgie, Endoskopie, Proktologie und Gastroenterologie, sucht – auch an Universitätskliniken – ihresgleichen.

Minimal-invasive Chirurgie

Häufig können diese Operation auch über die so genannte Schlüssellochchirurgie (MIC= minimal invasive Chirurgie, ein weiterer Schwerpunkt der Klinik) mit Kameraunterstützung und kleinen Schnitten (Laparoskopie) ausgeführt werden.

Während die minimal-invasive Operation des Dickdarms in unserer Klinik mittlerweile der Standard ist, werden auch zunehmend Operationen am Enddarm (Rektumchirurgie) in dieser schonenden Weise durchgeführt. Dies hängt natürlich unter anderem von den Vorerkrankungen oder Voroperationen des Patienten ab. Sprechen sie in unserer Ambulanz mit Ihrem aufnehmenden Arzt über die Möglichkeit einer solchen minimal invasiven Chirurgie in Ihrem speziellen Fall.

Was bedeutet "Fast track"?

Neuste Erfahrungen, welche in unserer Universitätsklinik in der Regel verfolgt werden, ermöglichen eine sehr schonende und angenehme Art der Darmchirurgie: Ohne spezielle Darmvorbereitung (also ohne Darmspülung), mit normalem Essen und Trinken gleich nach der Operation und rascher Normalisierung der körperlichen Bewegung.

Diese Vorgehensweise, im englischen FAST TRACK ("schnelle Spur") genannt, bietet viele Vorteile für Patienten und Ärzte. Nicht zuletzt kann durch diese Methode Ihr stationärer Aufenthalt nach Ihren Bedürfnissen und entsprechend Ihrem Befinden verkürzt werden.

Kontextspalte

Ansprechpartner

PD Dr. med. Florian Herrle

PD Dr. med. Florian Herrle

Oberarzt

E-Mail

Dr. med. Georgi Vassilev

Dr. med. Georgi Vassilev

Oberarzt

E-Mail

Dr. med. Julia Hardt

Dr. med. Julia Hardt

Fachärztin

E-Mail

Zertifikate

DKG Zertifiziertes Darmkrebszentrum
Zertifiziertes Exzellenz-Zentrum für Chirurgische Koloproktologie